Samstag, 13. Januar 2018

Visiting the Queen - Winterspecial & Silvester #Londonthethird

Hallo ihr Lieben, 

ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gestartet und dass 2018 für euch viele Abenteuer und positive Überraschungen bereithält!<3 font="">
Ich möchte euch heute im dritten VisitingtheQueen ein bisschen von meinem Silvester berichten. In diesem Format meine Erlebnisse festzuhalten mag ich sehr, das ich sie so zum einen im Gedächtnis behalte und zum anderen auch eure Reiseposts immer sehr gerne lese!
Außerdem möchte ich euch ein paar Highlights vorstellen, die London im Winter zu bieten hat. Vielleicht ist das ja eine Inspiration für euren nächsten Trip oder es gibt auch ähnliche Aktivitäten in eurer Nähe. 

Am 29. bin ich mit meiner Schwester und einer guten Freundin nach London geflogen, um dort das Silvester 2017/2018 zu verbringen. Außerdem habe ich noch ein paar weihnachtliche Programmpunkte organisiert, darunter auch ein Besuch im Hyde Park. Wo Engländer normalerweise spazieren oder picknicken gehen, ist im Winter Jahrmarkt mit verschiedenen Attraktionen aufgebaut. Obwohl diese ziemlich teuer sind, musste eine Fahrt auf dem Kettenkarussell einfach sein:) 
Was ich am winterlichen London außerdem liebe ist, dass man an jeder vielbesuchten Straße ein bisschen Weihnachten entdecken kann: 
Vielleicht kein absolutes Winterhighlight aber trotzdem auch im Winter gut zu erkunden ist definitiv Soho. Ich war schon oft in London, aber noch nicht in diesem Stadtteil und mir wurde klar: Ich habe wirklich etwas verpasst. 
Das absolute Highlight war natürlich die Silvesternacht. Auch ohne Eintritt für das Feuerwerk bezahlt zu haben, war die Sicht von der Vauxhalles Bridge auf das Feuerwerk am London Eye super schön. Obwohl mir auf dem Hinweg ehrlich gesagt kurz etwas unwohl war - überall und ich meine wirklich überall standen Polizeiwagen und sind Polizisten Patrole gelaufen - konnte der DJ auf der Brücke uns schnell aufheitern und wir genossen das Feuerwerk in vollen Zügen! Leicht angeheitert wünschten wir im Anschluss jedem ein fröhliches God save the Queen
Was wir leider in dieser Reise nicht geschafft haben, ist ein Ausflug auf eine der Eisbahnen Londons. Ich hoffe, euch diese im nächsten VisitingtheQueen vorstellen zu können!


Wie steht ihr zu Städtetrips im Winter? Macht ihr das gern oder fahrt ihr bei den kalten Temperaturen lieber weit in den Süden? Und wie habt ihr das Silvester 2017/2018 verbracht? Ich freue mich sehr auf eure Kommentare! 
SHARE:

Kommentare

  1. Hi <3

    London ist wirklich eine tolle Stadt, in der es immer etwas neues zu erleben gibt. Ein riesiger Tipp ist es viel mit dem Bus zu fahren, da es erstens günstiger als die Underground ist und zweitens man noch einen Blick auf die Straßen Londons hat!
    Dein neues Blogdesign gefällt mir richtig gut (das vorherige fand ich auch super!) und dein Blog wirkt dadurch richtig toll strukturiert. Vor allem der kleine Farbakzent, den du mit deinem Blognamen setzt, sieht im Kontrast zudem schwarz weiß gehaltenen Rest super aus.

    Alles Liebe
    Maxi von die Vorleser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal vielen Dank für das ganze Lob! <3
      Ich mochte das vorherige Blogdesign auch, aber wollte, wie du schon sagtest, einfach mal etwas strukturierteres.

      Da hast du Recht, der Bustipp ist super! Vor allem wenn man im Zentrum unterwegs ist, da sind das ja auch keine großen Distanzen:)

      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Sehr schöne Bilder und Eindrücke! Wie gerne möchte ich doch auch einmal nach London :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig